Philipp-Dieffenbach-Schule, Friedberg ....

.... eine Schule in Bewegung

Basteltag 2018

Der Basteltag ist immer ein besonderer Tag im Kalenderjahr unserer Schule. Dieses Jahr beschreiben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a die Projekte der einzelnen Klassen. Sie haben sowohl die Texte verfasst, als auch die Bilder beigesteuert. 

Gemeinsamer Beginn am Basteltag

  

 

Holzanmalzeit

Die Kinder aus der 1a haben Herzen aus Holz und ganz viele andere Formen angemalt. Sie haben mit Wasserfarben auf das Holz gemalt und dabei viele Farben benutzt. Der Herr Hönig und der Herr Krogmann haben fleißig geholfen.

 

 

Weihnachtsbasteln in der Klasse 1b

Die Klasse 1b hat viel Spaß beim Basteln. Sie bastelt Rentieranhänger und backen Plätzchen. An die Tüten mit den Plätzchen hängen sie die Anhänger. Sie malen schöne Bilder mit Hilfe von Rechenaufgaben an.

Die Wackelkerze

Die Kinder aus der Klasse 1c haben aus Pappe eine Wackelkerze gebastelt. Sie haben einen runden Kreis aus Pappe grün angemalt. Dann haben sie rote Hexentreppen gefaltet. Danach haben sie eine gelbe Flamme ausgeschnitten und alles miteinander verbunden. Die Kerzen sind wunderschön geworden!

Die Futterglocke

Die Kinder aus der 2a haben Blumentöpfe mit weißer Acrylfarbe angemalt. Sie haben Servietten auseinandergefaltet und eine Weihnachtssache, zum Beispiel Weihnachtsmänner, ausgeschnitten. Sie haben die ausgeschnittenen Servietten auf den getrockneten, weißen Blumentopf geklebt. Danach haben sie es trocknen lassen. Am Ende wird der Blumentopf mit Vogelfutter aufgehängt.

Die Weihnachtsmänner von der Klasse 2b

Die Kinder aus der Klasse 2b haben Weihnachtsmänner gemacht. Die Weihnachtsmänner sind aus Holz. Die Kinder haben mit roter Farbe die Mütze gemalt. Sie haben kleine Holzkugeln als Nasen genommen und haben sie rot angemalt und trocknen lassen. Dann hat die Klasse den Bart weiß angemalt. Sie haben große und kleine Weihnachtsmänner gemacht.

 

Die bunten Engel

Die Klasse 2c bastelte am 26.11.18 viele bunte Engel aus Holz. Sie malten die Engel mit Wassermalfarben an. Die Lehrerin der Klasse 2c namens Frau Krätsch half sehr hilfsbereit.

Die weihnachtlichen Gläser der Klassen 3a, 3b, 3c

Die Klassen 3a,b und c hatten in diesem Jahr mehrere Bastelstationen vor sich. Es wurden Schokoleckereien hergestellt. Dabei fiel es den Kindern schwer, mit dem Verzehr bis zu dem anstehenden Weihnachtsmarkt zu warten. Der Duft der geschmolzenen Schokolade breitete sich schnell in der Schule aus. In einer weiteren Station wurden Gläser weihnachtlich verziert. Die Gläser beinhalten später die kleinen süßen Köstlichkeiten.

Außerdem waren Kinder der dritten Klassen als Kinderreporter in der ganzen Schule unterwegs, um diesen Bericht zu den Ereignissen des Tages zu schreiben.

 

Weihnachtsbasteln in der 4a

In der Klasse 4a basteln sie ein Windlicht. Auf den Windlichtern sind verschiedene Motive zum Beispiel Schneemänner, Weihnachtsschweine und Pinguine zu sehen.

 

Weihnachtsbasteln der Klasse 4b

Die Klasse 4b hat Seifen in rosa, türkis und gelb gemacht. Die Seifen hatten die Form von einem Hügel und manche waren schon in schöne Tüten verpackt.

 

Stoffunterlagen

Die Klasse 4c hat mit Stoff gewebt. Sie haben die Stoffe in Rechteckform zu einer Unterlage zusammengesetzt. Dabei sind viele bunte Muster entstanden.


     PDS Logo             Am Seebach 1   61169 Friedberg (Hessen)   Telefon: 06031.91410  Fax: 06031.736908